Freitag, 19. Januar 2018

Kuschelsocken für M



Eine liebe Freundin wünschte sich Kuschelsocken, die abends auf den Sofa richtig warmhalten.
Sie schickte mir Wolle und ein Bild, wie sie sich die Socken vorstellt.





Dann habe ich ohne Anleitung einfach mal angefangen.

Wie immer von der Spitze und beide Socken gleichzeitig.
-Wie man Socken von der Spitze strickt, habe ich schon HIER gezeigt. 




Ich habe mit verschiedene Farben und Muster gearbeitet.



Am Ende reichte die Wolle doch tatsächlich für Overknee's




Zum Schluß habe ich aus Luftmaschen 2 Bändchen gehäkelt, damit die Strümpfe nicht rutschen.

Sie hat sich sehr gefreut !!!


********************************************************************************


Und wenn Ihr einen aktuellen Post zum Thema 'Gehäkeltes & Gestricktes' auf eurem Blog habt,
verlinkt es doch bitte auf meiner Blogparty. ( rechter Button)





Verlinkt zu:

Freutag
Liebste Masche
Auf den Nadeln


und MEINER Blogparty


Kommentare :

  1. Das denk ich mir, dass sie sich gefreut hat, die Overknees sind aber auch wirklich entzückend! <3

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Die Overknees sehen aber wirklich kuschlig aus, liebe Ruth. Das kann ich mir gut vorstellen, dass sich deine Freundin gefreut hat ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. klasse - mir wäre das viel zu viel Arbeit, die sich aber gelohnt hatt, denn die Socken sehen echt toll aus.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Wow - die sehen super toll aus!
    Schönen Tag

    AntwortenLöschen
  5. Die Overknees sind ganz toll geworden. Gern habe ich auch mein Tuch bei dir verlinkt.
    LG Peggy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ruth,
    wow das sind ja mal die ultimativen Kuschelsocken.
    Hast du toll gemacht.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...